Filtern nach

Küchenmesser und Werkzeuge

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

Mit Küchenmessern schaffen Sie die Basis für alle Gerichte, die Sie in Ihrem Etablissement anbieten. Ein Koch kann nur gut arbeiten, wenn er zum Filetieren, Hacken und Schneiden das passende Werkzeug parat hat.

Küchenmesser von Qualitätsmarken – in Ihrer Küche unerlässlich

Nehmen Sie die Auswahl der richtigen Messer für Ihre Küche ernst und schaffen Sie so eine gute Grundausstattung für Ihr Kochpersonal. Stellen Sie sich die Zeitverzögerung vor, die stumpfe Messer verursachen. Wenn Sie sich für qualitativ hochwertige Schneidemesser entscheiden, profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Schnelles Arbeiten
  • Saubere Schnitte für einwandfreie Steaks &Filets
  • Herstellung dekorativer & ästhetischer Lebensmittel
  • Langlebigkeit durch hochwertig verarbeitetes Material
  • Entlastung Ihres Küchenpersonals

Handgelenke werden bei minuten- oder stundenlangem Schneiden stark beansprucht. Besonders die Sehnenscheide wird so schnell überbeansprucht und sorgt für Schmerzen, die bis zum Arbeitsausfall führen. Unterstützen Sie Ihr Kochpersonal deshalb mit scharfen Messern mit ergonomischen Griff, um den Kraftaufwand zu verringern.

Messerarten & ihre Einsatzbereiche

Gemüsemesser haben eine kurze Klinge, die sich perfekt zum Schneiden und Schälen von Obst und Gemüse eignet. Diese Messer nennen sich auch Office- und Spickmesser und sind multifunktional. Mit der kurzen Klinge lässt sich Gemüse putzen, wie z.b. Pilze und Paprika. Auch zum Schnitzen von dekorativem Gemüse wie Kohlrabi und Möhre sind diese Messer die perfekte Wahl und unterstützen Ihre Warenpräsentation.

Die Klinge von Fleischmessern ist lang und kann bis zu 30 Zentimetern betragen. Die Länge ist wichtig, da bei Fleisch ein sauberer Schnitt nötig ist. Fehler beim Schneiden sorgen für gravierende Fehler: Zum einen wird das Kauen erschwert und verdirbt die Freude beim Essen, zum anderen leidet die Konsistenz und wird schlimmstenfalls gummiartig. Vermeiden Sie diese Fehler, indem Sie Ihre Köche schulen und mit hochwertigem Werkzeug ausstatten.

Pizzaschneider sind ein praktisches Werkzeug, um Pizzen fertig geschnitten anzubieten. Die Runde, scharfe Klinge gleitet perfekt durch den knusprigen Teig und verschiebt dadurch nicht den Belag.

Die Basis zum Schneiden: Die Unterlage

Statten Sie die Schnittplätze Ihres Personals mit Schneidbrettern aus. Für Lebensmittel, aus denen viel Flüssigkeit austritt, wählen Sie leicht zu reinigende Glas- oder Kunststoffbretter. Wählen Sie für den Dauereinsatz Kunststoff- oder Holzbretter. Letztere haben eine ästhetische Optik und Haptik. Wichtig: Lassen Sie diese nach Reinigung gut trocknen, um Keimbildung auszuschließen.

Newsletter
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Abmeldung jederzeit möglich